Echtes Hygienethema

Für optimale Toilettenhygiene, verwendet man für Stubentiger Klumpen bildende Katzenstreu. Mithilfe eines kleinen Schäufelchens, sorgt man im Katzenklo dann umso leichter für tagtägliche Sauberkeit. Um Gerüche um so wirksamer zu unterbinden und zugleich Bakterien & Co. den Kampf anzusagen ist es zweckmäßig, wenn der Katzenstreu vom Hersteller Aktivkohle beigefügt wurde. Tipp: Katzen buddeln nun mal in der Einstreu ihres "stillen Örtchens": Ein rutschfester Latex-Vorleger sorgt rund ums Katzenklo für mehr Sauberkeit, z.B. auf Teppichböden. - Und übrigens: Ist ein Katzenklo nicht rund oder rechteckig sondern dreieckig gebaut, nimmt es in einer Zimmerecke aufgestellt am wenigsten Platz weg.

Konzentration für kluge Katzenköpfe

Stubentiger mögen die Herausforderung:

So launisch und auf sich fixiert Katzen häufig sind, so gerne beschäftigen sie sich andererseits mit ihrem eigenen Kopf - und der ist schlau. Wenn sie ein Spiel fasziniert, können sie sich damit stundenlang konzentriert beschäftigen. Was also bisweilen bei ihnen als faules Herumlümmeln aussieht, kann bei unterfordert gehaltenen Katzen ebenso gut Langeweile sein. Dann macht Intelligenzspielzeug für Katzen die Tiere wieder munter: Gerätschaften, in die hinein Futter versteckt wird, das sich die Stubentiger zuerst einmal trickreich und mit viel Fummelei erarbeiten müssen. Einfach ist das für die Katzen nicht, aber sie haben Spaß daran und lernen schnell: Deswegen sollte man immer zwei, drei Spielzeugvarianten parat haben, damit der Beschäftigungstrieb durch zu langes Verwenden immer einer Variante nicht beizeiten erlahmt.

Fellpflege bei Langhaarkatzen

Hochglanz für ein ganz spezielles Haustier:Ob Perser, Colourpoint oder Non Pointed Himalayan - das gepflegte, glänzende Fell ist der Schmuck einer jeden Langhaarkatze. Mindestens wöchentlich sollten Langhaarrassetiere gekämmt werden, um Haarknoten zu entfernen und Fellverfilzung zu vermeiden. Während des saisonalen Fellwechsels, aber auch bei kastrierten Katern, neigt die feine Unterwolle in besonderem Maße zur Verfilzung. Zunächst beginnt man das Kämmen mit einem weit gezahnten Kamm und wechselt nach dem ersten Kämmdurchgang zum zweiten, dann mit einem feiner gezahnten. Monatlich pflegt man das Katzenfell mit einem Fellpuder aus dem Zoofachhandel. Besonderen Glanz erhält der Stubentiger, wenn man sein hübsches Fell täglich mit einer Naturhaarbürste bürstet.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Samstag
von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Sie erreichen uns unter

0561 - 521 84 30
0561 - 521 84 31
info@tierwelt-kassel.de
Parkplätze direkt vor unserem Geschäft
© SOLEICHT.DE